CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg
CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg
02:38 Uhr | 22.08.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Presse
02.05.2017
Modellprojekt "Meet! Up" beeindruckt Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion

 Unter Führung des Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion, Christian Wendel, sowie des Parlamentarischen Geschäftsführers und CDU-Kreisvorsitzenden, Andreas Hofmeister MdL, besuchten Mitglieder der Fraktion im Anschluss an die Kreistagssitzung Ende April das Modellprojekt "Meet! Up" des Jobcenters Limburg-Weilburg in unmittelbarer Nähe des Limburger Bahnhofs. 


17.04.2017
CDU-Fraktion in der Regionalversammlung informiert sich über Pumpspeicherkraftwerk

 Zur Energiewende gehört nicht nur die Erzeugung von grünem Strom, sondern auch dessen Speicherung. Daher plant die Hermann Hofmann-Gruppe (Solms) ein Pumpspeicherwerk in Leun. Bevor das Regierungspräsidium und auch die Regionalversammlung über die dazu vorgelegten Genehmigungsunterlagen entscheiden können, hat sich die CDU-Fraktion der Regionalversammlung vor Ort über die angestrebten Maßnahmen informiert.


11.04.2017
CDU-Fraktion Mittelhessen fordert direkte Zugverbindung zum Flughafen

 In einem Scheiben an den Geschäftsführer des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV). Prof. Kurt Ringat fordert die CDU-Fraktion der mittelhessischen Regionalversammlung eine Prüfung einer direkten Zugverbindung zum Flughafen Frankfurt/ Rhein-Main.


15.12.2016
CDU-Kreistagsfraktion vor Ort: Donum vitae erweitert Beratungsangebote

Der CDU Arbeitskreis Soziales besuchte zuletzt donum vitae um sich vor Ort über die geplante Einrichtung eines Verhütungmittelfonds zu informieren. Vor einiger Zeit hatte sich donum vitae an die CDU-Kreistagsfraktion gewandt, um auf den in Fulda eingerichteten Verhütungsmittelfond hinzuweisen, mit dem Ziel im Landkreis Limburg-Weilburg diesen Fond ebenfalls einzurichten.


01.10.2016
Arbeitskreis Soziales besucht "Gegen unseren Willen"


Der Arbeitskreis „Soziales“ der CDU Kreistagsfraktion hat den Antrag des Vereins „Gegen unseren Willen“ auf einen höheren Kreiszuschuss zur Arbeit des Vereins zum Anlass eines Besuches genommen. Dabei dankte sowohl der Vorsitzende des Arbeitskreises, Helmut Schäfer, als auch der Fraktionsvorsitzende Christian Wendel Frau Koepper für die wichtige Aufgabe, die der Verein leiste.


10.08.2016
CDU-Kreistagsfraktion erkundet neue B49-Trasse

Unter Führung der Arbeitskreisvorsitzenden für Raumordnung, Wirtschaft und Verkehr der CDU-Kreistagsfraktion, Elke Fehr, erkundete eine größere Gruppe von Kreistagsabgeordneten die neue Trasse der B49 bei Beselich-Heckholzhausen. Besonderes Interesse fand dabei die Baustelle der neuen Kerkerbachtalbrücke. Für den gesamten Bauabschnitt mit rund 4 Kilometern Länge sind etwa 43 Millionen Euro Baukosten kalkuliert, wobei allein die Kerkerbachtalbrücke mit über 13 Millionen Euro veranschlagt ist.  Die CDU-Vertreter konnten sich von der zu erwartenden Entlastung  Heckholzhausens durch die um rund 700 Meter größere Entfernung der neuen Brücke zur Ortslage überzeugen.




23.04.2016
Gratulation an Joachim Veyhelmann MdL

Der langjährige Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion und Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Limburg-Weilburg I, Joachim Veyhelmann, wurde in der konstituierenden Sitzung des Kreistages des Landkreises Limburg-Weilburg zum neuen Vorsitzenden des Kreistages gewählt.



27.03.2016
CDU-Kreistagsfraktion stellt Weichen für die Zukunft

Die bei der Kommunalwahl am 6. März 2016 gewählten Kreistagsabgeordneten der CDU Limburg-Weilburg, sind am 23. März 2016 zu ihrer konstituierenden Fraktionssitzung zusammengetroffen. Im Mittelpunkt der Beratungen stand zunächst ein Rückblick auf das Ergebnis der Kommunalwahl.


29.01.2016
Tilemannschule: 6 Millionen Euro wurden investiert

 Die in den 60iger-Jahren erbaute Tilemannschule - das staatliche Limburger Gymnasium - wurde mit einem Investitionsvolumen von rund 6 Millionen Euro saniert und erweitert. Die baulichen Maßnahmen können sich sehen lassen, umfassten sie doch den gesamten Gebäudebestand, der zukunftsfest gemacht wurde sowie eine sinnvolle Gebäudeerweiterung erfuhr. „Die modernen naturwissenschaftlichen Fachräume sowie die digitalen Whiteboards als Regelausstattung in allen Fach- und Unterrichtsräumen, sind ein erheblicher Gewinn für einen gelungenen Unterricht, so die Leiterin der Tilemannschule, Regine Eiser-Müller. Die baulichen Maßnahmen und die neue Ausstattung waren einige von mehreren interessanten und neuen Informationen, die die Schulleiterin dem Arbeitskreis Schule der CDU-Kreistagsfraktion beim einem aktuellen Besuch vorstellen konnte.


28.09.2015
Herausforderungen im Gesundheitssystem und Mut zu Investitionen
Medical Park in Bad Camberg blickt in die Zukunft

Herausforderungen in verschiedenen Aspekten des Gesundheitssystems, aber auch die Perspektive von mutigen und zukunftsweisenden Investitionen, prägten den Ortstermin der CDU-Kreistagsfraktion im Medical Park in Bad Camberg. Wie der Geschäftsführer der Klinik, Herr Erik Schmoock erläuterte, investiert die Medical Unternehmensgruppe derzeit in den Neubau an  mehreren Standorten. Die Fachklinik Medical Park Bad Camberg ist auf das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen spezialisiert. Zu den bei uns am häufigsten behandelten Erkrankungen zählen Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson sowie unfallbedingte Nerven-, Gehirn- und Rückenmarksverletzungen. In der Klinik sind rund 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, darunter 20 Ärzte und 90 Therapeuten. 



  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Presseschau
CDU Landesverband
Hessen
 
   
0.03 sec. | 65193 Visits