CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg
CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg
19:41 Uhr | 22.05.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Presse
10.08.2016
CDU-Kreistagsfraktion erkundet neue B49-Trasse

Unter Führung der Arbeitskreisvorsitzenden für Raumordnung, Wirtschaft und Verkehr der CDU-Kreistagsfraktion, Elke Fehr, erkundete eine größere Gruppe von Kreistagsabgeordneten die neue Trasse der B49 bei Beselich-Heckholzhausen. Besonderes Interesse fand dabei die Baustelle der neuen Kerkerbachtalbrücke. Für den gesamten Bauabschnitt mit rund 4 Kilometern Länge sind etwa 43 Millionen Euro Baukosten kalkuliert, wobei allein die Kerkerbachtalbrücke mit über 13 Millionen Euro veranschlagt ist.  Die CDU-Vertreter konnten sich von der zu erwartenden Entlastung  Heckholzhausens durch die um rund 700 Meter größere Entfernung der neuen Brücke zur Ortslage überzeugen.




23.04.2016
Gratulation an Joachim Veyhelmann MdL

Der langjährige Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion und Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Limburg-Weilburg I, Joachim Veyhelmann, wurde in der konstituierenden Sitzung des Kreistages des Landkreises Limburg-Weilburg zum neuen Vorsitzenden des Kreistages gewählt.



27.03.2016
CDU-Kreistagsfraktion stellt Weichen für die Zukunft

Die bei der Kommunalwahl am 6. März 2016 gewählten Kreistagsabgeordneten der CDU Limburg-Weilburg, sind am 23. März 2016 zu ihrer konstituierenden Fraktionssitzung zusammengetroffen. Im Mittelpunkt der Beratungen stand zunächst ein Rückblick auf das Ergebnis der Kommunalwahl.


29.01.2016
Tilemannschule: 6 Millionen Euro wurden investiert

 Die in den 60iger-Jahren erbaute Tilemannschule - das staatliche Limburger Gymnasium - wurde mit einem Investitionsvolumen von rund 6 Millionen Euro saniert und erweitert. Die baulichen Maßnahmen können sich sehen lassen, umfassten sie doch den gesamten Gebäudebestand, der zukunftsfest gemacht wurde sowie eine sinnvolle Gebäudeerweiterung erfuhr. „Die modernen naturwissenschaftlichen Fachräume sowie die digitalen Whiteboards als Regelausstattung in allen Fach- und Unterrichtsräumen, sind ein erheblicher Gewinn für einen gelungenen Unterricht, so die Leiterin der Tilemannschule, Regine Eiser-Müller. Die baulichen Maßnahmen und die neue Ausstattung waren einige von mehreren interessanten und neuen Informationen, die die Schulleiterin dem Arbeitskreis Schule der CDU-Kreistagsfraktion beim einem aktuellen Besuch vorstellen konnte.


28.09.2015
Herausforderungen im Gesundheitssystem und Mut zu Investitionen
Medical Park in Bad Camberg blickt in die Zukunft

Herausforderungen in verschiedenen Aspekten des Gesundheitssystems, aber auch die Perspektive von mutigen und zukunftsweisenden Investitionen, prägten den Ortstermin der CDU-Kreistagsfraktion im Medical Park in Bad Camberg. Wie der Geschäftsführer der Klinik, Herr Erik Schmoock erläuterte, investiert die Medical Unternehmensgruppe derzeit in den Neubau an  mehreren Standorten. Die Fachklinik Medical Park Bad Camberg ist auf das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen spezialisiert. Zu den bei uns am häufigsten behandelten Erkrankungen zählen Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson sowie unfallbedingte Nerven-, Gehirn- und Rückenmarksverletzungen. In der Klinik sind rund 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, darunter 20 Ärzte und 90 Therapeuten. 


31.07.2015
CDU-Vertreter informieren sich am Campingplatz Odersbach

Die CDU-Kreistagsfraktion hat zusammen mit der Stadtverordnetenfraktion Weilburg sowie den Landtagsabgeordneten Andreas Hofmeister und Joachim Veyhelmann den Campingplatz Odersbach besucht. In einem sehr informativen Dialog schilderte die Vereinsspitze um Herrn Kremer, Herrn Kramer, Herrn Wirth und Frau Hofmann die Arbeitsweise des Vereins, die Besonderheiten und Herausforderungen des Vereins und die Bedeutung des Campingplatzes in Odersbach für die gesamte Region und die Stadt Weilburg. 


23.03.2015
Frühjahrsklausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion 2015
Landkreis: Solidarität mit den Flüchtlingen

Im Rahmen der Ihrer Frühjahrsklausur hat sich die CDU-Kreistagsfraktion gemeinsam mit Landrat Manfred Michel mit wichtigen aktuellen Fragen der Kreispolitik beschäftigt.


03.03.2015
CDU-Kreistagsfraktion begeistert von Freiherr-von-Schütz-Schule

Begeistert zeigten sich die Mitglieder des Arbeitskreises Schule, Jugend und Bau der CDU Kreistagsfraktion über die geleistete Arbeit sowie über die Räumlichkeiten an der Freiherr-von-Schütz-Schule in Bad Camberg, welche eine Einrichtung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen (LWV) ist. Auf Einladung des Arbeitskreisvorsitzenden Manuel Böcher konnten sich zahlreiche heimische Kreistagsabgeordnete und Kreisausschussmitglieder ein Bild des Überregionalen Beratungs- und Förderzentrums mit dem Förderschwerpunkt Hören  verschaffen. Unter den Besuchern waren auch die beiden heimischen CDU-Landtagsabgeordneten Andreas Hofmeister und Joachim Veyhelmann, der ehemalige CDU-Landtagsabgeordnete Helmut Peuser sowie der erste Stadtrat der Stadt Bad Camberg, Peter Bermbach.


28.10.2014
Landkreis: Konsolidierungskurs trotz großer Herausforderungen
CDU-Kreistagsfraktion unterstreicht Solidarität mit Flüchtlingen und berät das Sanierungsprogramm für die Kreisstraßen

Die Mitglieder der Fraktion trafen sich drei Tage in Lingen im Emsland zu Ihrer Jahresklausurtagung. Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, MdL Joachim Veyhelmann, konnte neben den zahlreich anwesenden Kreistagsabgeordneten der CDU insbesondere auch Landrat Manfred Michel, seinen Landtagskollegen MdL Andreas Hofmeister, den CDU-Kreisvorsitzenden Helmut Peuser sowie verschiedene Fachreferenten aus der Kreisverwaltung begrüßen.



13.10.2014
Heimische Sparkassen auf Erfolgskurs

Einen Platz im guten Mittelfeld beim Kennzahlenvergleich der hessischen Sparkassen haben sich die KSK Limburg und die KSK Weilburg in wenigen Jahren erarbeitet. Dabei sah es vor einiger Zeit noch ganz anders aus. Beide Häuser befanden sich im hessischen Benchmarkvergleich ganz hinten auf den letzten Plätzen. Dies hat sich geändert. Durch einen erfolgreichen Mix der Vertriebswege (persönlich, telefonisch, online oder automatisiert), bei hoher Kundenorientierung- und Nähe sowie schnellen Entscheidungswegen mit niedrigen Durchlaufzeiten, sind die heimischen Sparkassen für viele Menschen der Region verlässliche und leistungsfähige Partner.




  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Presseschau
Termine
CDU Landesverband
Hessen
 
   
0.02 sec. | 56267 Visits