CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg
CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg
05:39 Uhr | 14.10.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 
Presse
06.09.2019
Gelungene Gemeinschaftsinvestition von Landkreis und Stadt in Oberweyer
Wendel: „CDU arbeitet konsequent und zielgerichtet an der kontinuierlichen Weiterentwicklung derInfrastruktur.“

In Oberweyer sind Ende letzten Jahres rund 300 m der Oberdorfstraße zwischen Ortseinfahrt und Schäferstraße grundhaft saniert worden. Dabei handelte es sich um ein Gemeinschaftswerkdes Landkreises Limburg-Weilburg und der Stadt Hadamar. Von der erfolgreichen Umsetzung konnte sich der Arbeitskreis Raumordnung, Wirtschaft und Verkehr bei einem Ortstermin im Rahmen des Sommerprogramms der CDU-Kreistagsfraktion überzeugen.


28.08.2019
Zukunftsforum Mengerskirchen übernimmt wichtige Aufgabe zur Erhaltung der Lebensqualität im ländlichen Raum

Der Arbeitskreis Soziales der CDU Kreistagsfraktion besuchte mit seinem Vorsitzenden Helmut Schäfer im Rahmen des Sommerprogramms der Fraktion auch das Zukunftsforum Mengerskirchen. Ziel der Besichtigung war die Vorstellung der Entwicklung und die erfolgreiche Umsetzung des Zukunftsforums Mengerskirchen.


14.08.2019
Anrufsammeltaxi in Limburg mit Rekordzahlen

Der Arbeitskreis Raumordnung, Wirtschaft und Verkehr der CDU-Kreistagsfraktion ist zum Thema ÖPNV mit Limburgs Erstem Stadtrat Michael Stanke zusammentroffen. Elke Fehr, Vorsitzende des Arbeitskreises und gleichzeitig Stadträtin in Limburg, hatte die Veranstaltung im Vorfeld organisiert und konnte neben den Arbeitskreismitgliedern den Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion Christian Wendel, den Landtagsabgeordneten a. D. Helmut Peuser sowie als Gast den heimischen Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch begrüßen.


02.08.2019
Kreiskrankenhaus Weilburg schreibt schwarze Zahlen
Wendel: „Hier wird hervorragende Arbeit geleistet!“

Der Sozialarbeitskreis der CDU-Kreistagsfraktion besuchte Ende Juli das Weilburger Krankenhaus zu einem aktuellen Informationsaustausch sowie zur Besichtigung der über das Kommunale Investitionsprogramm geförderten Baumaßnahme. Helmut Schäfer, Vorsitzender des Sozialarbeitskreises, hatte die Veranstaltung im Vorfeld organisiert und konnte neben den Arbeitskreismitgliedern den Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion Christian Wendel, die Landtagsabgeordneten Andreas Hofmeister und Joachim Veyhelmann sowie den Weilburger Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch begrüßen. Schäfer bedankte sich bei Geschäftsführer Peter Schermuly, der einen Überblick über aktuelle Themen des Krankenhauses gab und darüber hinaus Rede und Antwort stand.


05.07.2019
CDU-Kreistagsfraktion bekundet Rückenstärkung für das St. Vincenz

Patientenversorgung hat oberste Priorität


10.09.2018
Sozialarbeitskreis der CDU-Kreistagsfraktion besucht die Rathaus Apotheke in Löhnberg

Die Mitglieder der Kreistagsfraktion besuchten die Rathaus Apotheke in Löhnberg und bekamen im Rahmen einer Führung durch die Inhaber-Familie Pufahl interessante Einblicke in die Abläufe in einer Apotheke. Die kompetente Beratung, die das Team der Löhnberger Apotheke dem Kunden bietet, wird ergänzt durch eine hochmoderne und innovative, Computer gesteuerte Medikamentenausgabe.


30.05.2018
CDU-Fraktionen wollen Kooperation statt Konkurrenz

Die Landkreise Westerwald und Limburg-Weilburg sollen in Zukunft enger kooperieren und gemeinsame Interessen im Schulterschluss vertreten. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Fraktionssitzung der CDU-Kreistagsmitglieder der benachbarten Landkreise. In einer gemeinsamen „Westerwälder Erklärung“ haben die Mehrheitsfraktionen bereits mehrere Bereiche angesprochen, in denen zukünftig eine engere Zusammenarbeit möglich wäre.


30.11.2017
Michael Köberle soll Nachfolger von Landrat Manfred Michel werden

Der Kreisvorstand und die Kreistagsfraktion der CDU Limburg-Weilburg haben in einer gemeinsamen Sitzung einstimmig den 51-jährigen Eschhöfer Michael Köberle als Kandidaten der CDU für die Landratswahl im Herbst 2018 vorgeschlagen. Der amtierende Landrat Manfred Michel hatte Ende Oktober erklärt, im nächsten Jahr nach 12-jähriger Amtszeit nicht mehr kandidieren zu wollen. Diese Entscheidung habe man bedauert, gleichzeitig aber mit großem Respekt und Dankbarkeit für die bisherigen Leistungen entgegengenommen, erklärte der CDU-Kreisvorsitzende Andreas Hofmeister MdL. Nicht unerwähnt lassen wollte er die in der Folge harmonischen Gespräche bei der Kandidatenfindung. „Die CDU im Landkreis Limburg-Weilburg kann mehrere geeignete Kandidaten für die Landratswahl aufbieten. Nach Abwägung zahlreicher Faktoren freue ich mich, dass Kreisvorstand und Kreistagsfraktion einstimmig den Delegierten des CDU-Kreisparteitages am 20. Januar 2018 vorschlagen, Michael Köberle zum Kandidaten der CDU für die Landratswahl zu wählen.“ Mit Michael Köberle sei ein Kandidat gefunden worden, der die hervorragende Arbeit von Landrat Manfred Michel an der Spitze des Landkreises in bewährter Weise fortsetzen könne.


08.11.2017
Überwältigende Zustimmung zum Kreishaushalt 2018/2019

Die CDU-Kreistagsfraktion Limburg-Weilburg hat sich bei ihrer Klausurtagung intensiv mit dem Entwurf des Doppelhaushaltes des Landkreises Limburg-Weilburg für die Jahre 2018 und 2019 beschäftigt.


23.08.2017
CDU-Kreistagsfraktion besuchte das Kreiskrankenhaus

Die Kreistagsfraktion der CDU informierte sich bei einem Besuch im Kreiskrankenhaus über die Weiterentwicklung der Klinik im Grünen. Dabei wurden von Geschäftsführer Peter Schermuly die bevorstehenden baulichen Investitionen vorgestellt. Noch in diesem Herbst wird damit begonnen, durch einen Anbau an der Südseite der Anteil der 2-Bett-Zimmer deutlich zu erhöhen.



  Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Presseschau
Termine
CDU Landesverband
Hessen
 
   
0.04 sec. | 66779 Visits